• BONPAGO
  • Bonpago präsentiert Leistungspakete auf dem E-Rechnungsgipfel 2016

News

Bonpago präsentiert Leistungspakete auf dem E-Rechnungsgipfel 2016

Dr. Donovan Pfaff/Bonpago und Nils Brinkhoff/DZ Bank referieren gemeinsam über die E-Rechnung, „PSD2, FinTech, Basel III“

Vom 10. bis 11. Mai 2016 treffen sich Entscheider und Spezialisten aus den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen, Buchhaltung, Controlling, Organisation, Einkauf und IT beim E-Rechnungs-Gipfel 2016 im Schloss Biebrich in Wiesbaden. Ein hochkarätiges Vortragsprogramm und die begleitende Fachausstellung bieten den idealen Ausgangspunkt, um mit Vertretern aus Wirtschaft und Verwaltung und führenden Lösungsanbietern über Themen rund um die „E-Rechnung“ zu diskutieren und neue Kontakte zu knüpfen.

Mit dabei: die Bonpago GmbH aus Frankfurt und die Schütze Consulting AG aus Berlin, die ihr umfassendes Leistungspaket im Rahmen der Fachausstellung präsentieren. Die führenden Beratungsunternehmen haben ihre Kompetenzen in den Bereichen eRechnung, ePayment und eAkte gebündelt. Unter dem Motto „Moderne Verwaltung beginnt mit ‚e‘“ unterstützen die eProjekt-Experten die öffentliche Verwaltung in allen Umsetzungsphasen – von der Strategieentwicklung und der Lösungsauswahl über die Prozessanalyse und das Ausschreibungsverfahren bis hin zur richtigen Anbieterauswahl und dem Roll-out.

Darüber hinaus hält Dr. Donovan Pfaff, Geschäftsführer der Bonpago GmbH, zusammen mit Nils Brinkhoff von der DZ Bank am Dienstag, 10. Mai 2016, um 14:45 Uhr einen Vortrag zum Thema „PSD2, FinTech, Basel III – Die E-Rechnung als zentrales Dokument im Corporate Banking der Zukunft?“. Bei Interesse können Tickets für den E-Rechnungs-Gipfel 2016 bei Bonpago angefragt werden.

Zurück