Financial Supply Chain

Die Digitalisierung der finanziellen Wertschöpfungsketten in und zwischen Unternehmen, der Financial Supply Chain (FSC), ist auch nach 20 Jahren (damals unsere ersten Projekte und Publikationen zu diesem Thema) noch nicht ausreichend und nachhaltig optimiert. Dabei führt eine End-to-End Betrachtung sowie eine umfassende Optimierung zu weitreichenden Wettbewerbsvorteilen. Die Finanzprozesse haben dabei sowohl Auswirkungen auf die Kunden-, Lieferantenbeziehungen als auch auf die Nachhaltigkeit der Geschäftsmodelle.

Kreditoren- und Debitorenprozesse sowie Prozesse des Cash Management und sonstige Finanzprozesse – inkl. Berücksichtigung der Finanzdienstleister – werden bei Unternehmen als Hilfsprozesse gesehen und sind aktuell nur bedingt digitalisiert. Dabei sollten sie ein zentraler Ausgangspunkt von Digitalisierungsprojekten sein. Dies hat zur Folge, dass die Financial Supply Chain, insbesondere nach internen Umstrukturierungsmaßnahmen, Veränderung der Geschäftsmodelle oder Fusionen, oftmals durch schwierige Prozesse, mangelnde Flexibilität, Prozessbrüche, heterogene Systemlandschaften, Risiken und organisatorische Herausforderungen gekennzeichnet ist. Eine End-to-End Betrachtung und umfassende Optimierung ist für den nachhaltigen Erfolg der Unternehmen unumgänglich.

Wir helfen unseren Kunden dabei, die Financial Supply Chain durchgehend zu optimieren. Dabei verbinden wir sowohl Standardlösungen, wie ERP und DMS-Systeme, neue Serviceangebote von FinTechs und Finanzdienstleistern sowie neue Technologien wie Blockchain und AI. Gemeinsam entwickeln wir Marktlösungen auf Basis dieser Bausteine für die Leitungsebene, Mitarbeiter und Stakeholder sowie Partner. So stärken wir nachhaltig ihr Ökosystem.

Standardisierung, Zentralisierung sowie Digitalisierung und Automatisierung können zu weiteren Kostenreduktionen führen. Im Rahmen unserer Projekte haben wir eine Menge Potenziale identifiziert und realisiert, die bisher unentdeckt geblieben waren.

Bonpago berät und unterstützt Unternehmen bei der Bearbeitung der zentralen Fragestellungen rund um die Anforderungen an die Finanz- und Accountingprozesse von morgen.

Aktuelle Herausforderungen lauten z. B.:

  • Wie sieht die Buchhaltung 2025 aus, wie ist der Digitalisierungs- und Automatisierungsgrad?
  • Wie optimiere ich das Working Capital in meinem Ökosystem?

Bonpago versteht sich hierbei als Impulsgeber und Marktversteher. Im Rahmen von Inside-Out und Outside-In-Analysen regen wir z. B. den Einsatz von neuen Technologien oder Softwarelösungen an, um notwendige Änderungen im Finanz- und Rechnungswesen vorzunehmen. Neben einem tiefen Prozessverständnis sowie umfassender Marktkenntnis aus zahlreichen Studien und Analysen bei weit über 500 Unternehmen aller Größen bringen wir bei Bedarf auch unser umfangreiches und über viele Jahre gewachsenes Netzwerk zur Lösungsfindung hierzu ein. Zu unseren Leistungen gehört neben der strategischen Beratungsleistung die Analyse der Geschäftsprozesse, Erstellung von Fachkonzepten, Minimum Viable Products (MVP), Business Cases und Entscheidungsvorlagen.

Für Unternehmen haben wir so neue Geschäftsmodelle entwickelt (Pay-per-Use), die Buchhaltung der Zukunft konzipiert und Einsatzmöglichkeiten für Blockchainlösungen und AI identifiziert. Als Schnittstelle zwischen Fachbereich und IT sorgen wir für eine reibungsfreie Umsetzung der relevanten Anforderungen.

Ausgewählte Referenzprojekte:

Weltweites Mittelstandsunternehmen

Digitalisierungsstrategie Finanzen und Veränderung des Geschäftsmodells

 

Aufgaben Bonpago:

  • Analyse der aktuellen Geschäftsprozesse sowie Verifizierung der IT und Finanzenstrategie
  • Entwicklung eines gemeinsamen, unternehmensweiten Modells zur Digitalisierung
  • Entwicklung neuer Geschäftsmodell (Produktverkauf vs. Pay-per-Use)
  • Identifizierung der neuen Anforderungen in Finance & Accounting (MvP)
  • Prüfung des Geschäftsmodells bei Kunden und Umsetzung
Weltweiter Chemiekonzern

Analyse, Optimierung und Auswahl Zahlungsmittel im Travel Management

 

Aufgaben Bonpago:

  • Durchführung einer Vorstudie zur Anforderungserhebung an ein DMS (Entscheidung darüber, welche Geschäftsprozesse anwendungsgestützt abgebildet werden sollten)
  • Durchführung von drei Prozessanalysen (Beschaffung, Rechnungseingang, Reklamation) und Identifizierung von Optimierungspotenzialen
  • Erhebung funktionaler sowie nicht-funktionaler Anforderungen an das DMS
  • Erstellung eines Lastenhefts und eines Bewertungskatalogs
  • Identifizierung und Anschreiben passender Anbieter
  • Durchführung der Anbieterauswahl
  • Begleitung der Umsetzung, Schulung von Mitarbeitern und Changemanagement
Weltweiter Mischkonzern

Analyse, Optimierung und Auswahl Zahlungen für Longtime und On- und Off-Lieferanten

 

Aufgaben Bonpago:

  • Durchführung einer Vorstudie zur Anforderungserhebung an ein DMS (Entscheidung darüber, welche Geschäftsprozesse anwendungsgestützt abgebildet werden sollten)
  • Durchführung von drei Prozessanalysen (Beschaffung, Rechnungseingang, Reklamation) und Identifizierung von Optimierungspotenzialen
  • Erhebung funktionaler sowie nicht-funktionaler Anforderungen an das DMS
  • Erstellung eines Lastenhefts und eines Bewertungskatalogs
  • Identifizierung und Anschreiben passender Anbieter
  • Durchführung der Anbieterauswahl
  • Begleitung der Umsetzung, Schulung von Mitarbeitern und Changemanagement
Weltweiter Konzern für technische Dienstleistungen

Analyse, Optimierung und Auswahl Zahlungsmittel im Procurement

 

Aufgaben Bonpago:

  • Durchführung einer Vorstudie zur Anforderungserhebung an ein DMS (Entscheidung darüber, welche Geschäftsprozesse anwendungsgestützt abgebildet werden sollten)
  • Durchführung von drei Prozessanalysen (Beschaffung, Rechnungseingang, Reklamation) und Identifizierung von Optimierungspotenzialen
  • Erhebung funktionaler sowie nicht-funktionaler Anforderungen an das DMS
  • Erstellung eines Lastenhefts und eines Bewertungskatalogs
  • Identifizierung und Anschreiben passender Anbieter
  • Durchführung der Anbieterauswahl
  • Begleitung der Umsetzung, Schulung von Mitarbeitern und Changemanagement