Fachartikel, Zeitschrift "innovative VERWALTUNG", Ausgabe 3/2016

Die Potentiale der E-Rechnung werden noch nicht ausgeschöpft

Befragung offenbart Umsetzungsprobleme in der öffentlichen Verwaltung

Die Themen "E-Rechnung" und "digitaler Rechnungsworkflow" stehen in vielen Verwaltungen ganz oben auf der Prioritätenliste. Dennoch gibt es bei der praktischen Umsetzung Defizite. Das belegen Ergebnisse einer Befagung von Entscheidern der öffentlichen Verwaltung, die im vergangenen Jahr durchgeführt wurde. Der Beitrag stellt die wichtigsten Erkenntnisse dieser Befragung vor.

 

Potenziale der E-Rechnung noch nicht ausgeschöpft
Erschienen in: innovative Verwaltung 3/2016
pp 37-39
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Sprache: Deutsch
 
 

 

Zurück