• BONPAGO
  • Bücher
  • Leitfaden Elektronische Rechnung in der öffentlichen Verwaltung

Buch, Goethe-Universität Frankfurt am Main, 2014

Leitfaden Elektronische Rechnung in der öffentlichen Verwaltung

Grundlagen, Umsetzungsempfehlungen, Best Practices

von Rogall-Grothe, Cornelia (Hrsg.)

In dem Leitfaden werden wesentliche Fragen, die für den elektronischen Rechnungsaustausch in Praxis und Wissenschaft von Bedeutung sind, erörtert. Er bietet die fundierte Grundlage für die Einführung der elektronischen Rechnung im öffentlichen Auftragswesen, wie von der EU-Richtlinie über die elektronische Rechnungsstellung vom 11. März 2014 gefordert.

Die Struktur des Buches setzt sich aus einem Vorwort, der Grundlagen zur Einführung, Empfehlungen sowie Fallbeispielen und Tipps zur Umsetzung zusammen.

Aus dem Inhalt:

  • Der elektronische Rechnungsaustausch mit der Verwaltung – Meilenstein des E-Governments in Deutschland und Europa (Rogall-Grothe, C.)
  • Die Richtlinie über die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen (Lohmann, B.; Werres, S.)
  • Warum eRechnung? Ökonomische und ökologische Einsparpotentiale in der öffentlichen Verwaltung (Bernius, S.; Kreuzer, S.)
  • Haushaltsrechtliche Rahmenbedingungen für die elektronische Rechnung (Raack, W.)
  • Datenschutz und Sicherheit bei der elektronischen Rechnungen (Martini, M.)
  • Lieferanten plädieren für die einfache Lösung: Die elektronische Rechnung per E-Mail (König, W.; Born, F.; Hildebrand, A.)
  • „ZUGReRD“ – Einführung und Aufbau des Formats für strukturierten elektronischen Rechnungsaustauch (Bögerl, G.; et al.)
  • Anpassung der Geschäftsprozesse für die eRechnung (Thiel, G., Schmidt, C.)
  • Welche Lösung für meine Behörde? Kochrezepte für die Einführung der eRechnung (Pfaff, D.)
Leitfaden Elektronische Rechnung
Verlag: Goethe-Universität Frankfurt am Main (2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3981670205
ISBN-13: 78-3981670202
 
Preis: EUR 19,90 inkl. Mwst.

 

Zurück