• BONPAGO
  • Die Geschäftsmodelle der Banken haben ein Verfallsdatum

Financial Supply Chain Blog

Die Geschäftsmodelle der Banken haben ein Verfallsdatum

„Die heutigen Geschäftsmodelle der Banken haben mittlerweile ein Verfallsdatum. Das Machtverhältnis zwischen Bank und Kunden hat sich verschoben. Qualität sowie Preis- und Leistungsverhältnis der Bankdienstleistungen werden transparenter und kundenseitig konsequenter hinterfragt. Insgesamt braucht der Kunde die traditionelle Bank immer weniger.“ Diese Aussage macht Axel Liebetrau (Experte für Innovationen und Trends im Banking) in einem Interview (Quelle) und trifft es damit auf dem Punkt.

Nicht nur im Privatkundenbereich, wie im Interview beschrieben, auch im Geschäftskundenbereich verlieren die Banken an Bedeutung. Die Banken müssen sich ernsthaft Gedanken darüber machen, wie sie einen Mehrwert für den Kunden schaffen können.

Immer mehr FinTechs treten in Konkurrenz zu den Banken. Dabei konzentrieren sie sich (zur Zeit) auf einzelne Geschäftsfelder der Banken. Dies ist eine Chance für Banken. Wenn die Banken als Fullservice-Provider entlang der gesamten Financial Supply Chain auftreten würden, könnten sie einen Mehrwert für sich und den Kunden schaffen und gleichzeitig den Angriffen der FinTechs entgegenwirken.

Bonpago GmbH
von Bonpago GmbH

Zurück