Financial Supply Chain Blog

2018

Die Vergabe wird digital – Teil 2: Die XVergabe als Heilsbringer?

Im ersten Teil der Serie rund um die Digitalisierung von Vergabeprozessen haben wir uns mit dem rechtlichen Einmaleins und den grundlegenden Chancen einer elektronischen Vergabe für die Ausschreibenden beschäftigt. Den dabei benannten Vorteilen elektronischer Vergabeprozesse steht derzeit die Heterogenität unterschiedlichster Vergabeplattformen über Bund- und Länderebenen hinweg entgegen. So verfügen diese verschiedenen Vergabeplattformen zum Beispiel nicht über einen einheitlichen Bieterzugang oder eine portalübergreifende Vernetzung. Dazu nachfolgend ein Erfahrungsbericht aus der alltäglichen Praxis:

Weiterlesen …

Maximilian Kemper
von Maximilian Kemper

Datenschutz im Wonnemonat – Die EU-DSGVO kommt!

Datenschutz ist schon lange kein nebensächliches Thema mehr, sondern wird mehr und mehr zum visiblen Qualitätsmerkmal im Wettbewerb um Kunden. In der modernen Welt ist ein zunehmendes Bewusstsein für den Umgang mit den eigenen Daten und der damit verbundenen Frage „Was passiert eigentlich mit meinen Daten?“ entstanden.

Weiterlesen …

Torsten Schuck
von Torsten Schuck

Proof of Concept – Stellen Sie Softwarelösungen zielgerichtet auf die Probe!

Laut einer aktuellen Studie planen 25% aller mittelständischen Unternehmen, in naher Zukunft ein Dokumentenmanagementsystem (DMS) einzuführen. Dies ist ein wichtiger Baustein im Rahmen einer Digitalisierungsstrategie, stellt jedoch auch eine Investition in größerem Umfang dar – für 17% der Unternehmen handelt es sich sogar um eine Erstbeschaffung (Bitkom, 2017). Im Hinblick auf das weit gefächerte Angebot entsprechender Lösungen, stellt die Auswahl des passenden Anbieters eine große Herausforderung dar. Ein durchdachtes Proof of Concept kann hier Abhilfe schaffen.

Weiterlesen …

Maximilian Kemper
von Maximilian Kemper