Über Bonpago

Die Bonpago GmbH ist ein führendes Beratungshaus für Financial Supply Chain Management (FSCM) und bereits seit 15 Jahren erfolgreich am Markt.

Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main wurde im Jahr 2000 von Dr. Donovan Pfaff gegründet und hat seitdem viele Kunden bei der Digitalisierung und Optimierung von Prozessen begleitet. Mehr als 20 Spezialisten verschiedener Nationalitäten gehören heute zum Team, das bundesweit agiert und Strategien für eine digitale Zukunft entwickelt.

Der Begriff „bonpago“ leitet sich von „gut bezahlen“ ab und steht sinnbildlich für den Schlüssel zur Effizienz im Purchase-to-Pay und Order-to-Cash. Dabei spielen die Einkaufs-, Rechnungs- und Zahlungsprozesse eine entscheidende Rolle. Bonpago berät zahlreiche DAX-Unternehmen, die Öffentliche Verwaltung sowie den gehobenen Mittelstand bei Projekten, die an den Schnittstellen von Strategien, Prozessen und Technologien anzusiedeln sind.

Als Spin-off aus dem Lehrstuhl für Electronic Commerce und dem E-Finance Lab der Goethe-Universität in Frankfurt unterhält Bonpago intensive Kontakte zur Wissenschaft. Gleichzeitig zählt der enge Praxisbezug, was sich z. B. darin zeigt, dass Bonpago neue Lösungen nicht nur theoretisch entwickelt, sondern auch die Implementierung vor Ort betreut. Diese Mischung aus wissenschaftlichem Ansatz und praktischer Umsetzung ist einmalig im FSCM-Beratermarkt und ermöglicht innovative und flexible Geschäftsabläufe mit hoher Qualität und Akzeptanz.