Financial Supply Chain Blog

Die GoBD - Ein kurzer Überblick über Bedeutung, Anforderungen und Umsetzung

Das E-Rechnungsgesetz und dessen Konsequenzen sind derzeit in aller Munde und werden ausführlich diskutiert. Sehr oft fällt in diesem Zusammenhang der Begriff „GoBD“, doch nicht selten herrscht große Verunsicherung darüber, was diese bedeuten, welche Anforderungen sie mit sich bringen und wie diese umgesetzt werden sollen.

Weiterlesen …

Wiebke Berlin
von Wiebke Berlin

Wege durch das Labyrinth

Eine wesentliche Grundlage der Umsetzung der EU Richtlinie 2014/55 zur verpflichtenden Annahme und Verarbeitung elektronischer Rechnungen bildet die Auswahl eines geeigneten elektronischen Rechnungsworkflows. Generell bestehen für Kommunen und Gemeinden zahlreiche Wege für dessen Auswahl. Um eine ideale Lösung im Workflow-Labyrinth zu finden, sollten die Behörden zunächst eine Anforderungsanalyse – sei es in Eigenregie oder durch einen externen Dienstleister – durchführen.

Weiterlesen …

Nina Harms
von Nina Harms

Gegen Medienbrüche und wuchernde Kosten – Wie die E-Rechnung zur Sanierung von Krankenhäusern beiträgt

Die wirtschaftliche Lage der rund 2.000 Krankenhäuser in Deutschland ist angespannt wie selten. Rund 30 % der Häuser saldierten im Jahr 2013 auf Konzernebene ein negatives Ergebnis. Fast jedes fünfte Krankenhaus befindet sich in akuter Insolvenzgefahr. Die Optimierung interner Prozessabläufe steht damit an vorderer Stelle, stellt sich jedoch aufgrund der heterogenen Systemlandschaft bei vielen Krankenhäusern als Herausforderung dar. Im Rechnungswesen lassen sich allerdings auch Potenziale identifizieren, die verhältnismäßig einfach zu heben sind.

Weiterlesen …

Steffen Bernius
von Steffen Bernius